ROBOR 200 ist ein Chatterbot. Ziel ist es den Eindruck zu erwecken einem "lebendigen" Geprächspartner gegenüber zu sitzen. Die Antworten werden assoziativ aus den bisherigen Unterhaltungen ermittelt.

ROBOR entstand 1999 und war zu Beginn in Perl geschrieben. Die aktuelle Version ist in PHP programmiert und greift auf eine MYSQL Datenbank mit zurzeit ca. 20.000 Schlüsselwörtern zurück. Über 100.000 Satze wurden bisher eingegeben und ausgewertet.

Idee, Gestaltung und Programmierung:
Klaus Günther, Barbara Junge und Lukas Meintrup
 
mail@robor.de